KV-Dienst-Vertretung entlastet

Die Dienste der kassenärztlichen Versorgung zu übernehmen, gehört für niedergelassene Ärzte zum Berufsbild. Nicht selten kollidieren Ihre KV-Dienste terminlich mit den Verpflichtungen des Alltags. Die Aufgaben der eigenen Praxis, Urlaubsplanung und private Verpflichtungen gepaart mit den ständig steigenden Patientenzahlen im kassenärztlichen Notdienst können schnell zu einer Überbelastung führen. Für die meisten Ärzte sind Fahrleistungen bis zu 200km pro Dienst eine unerträgliche Belastung. Unser Ziel ist es, Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit für ihre KV-Dienst-Vertretung zu gewähren. Denn nur wenn Sie Ihre Dienste sorgenfrei abtreten können, werden Sie tatsächlich entlastet. Dafür nutzen wir unsere Kontakte zu hochqualifizierten Vertretungsärzten in ganz Deutschland.

Bildschirmfoto 2014-06-09 um 14.58.35